18.10.2021

Von Saunaofen bis Sanduhr – das passende Saunazubehör

Sie haben sich Ihre eigene Gartensauna oder Innensauna ausgesucht? Herzlichen Glückwunsch! Damit Sie Ihre neue Anschaffung in vollen Zügen genießen können, brauchen Sie jetzt nur noch das passende Saunazubehör. Denn erst mit Saunaofen, Aufgusskonzentraten, Thermometer und Co. ist das Saunaerlebnis komplett. Wir zeigen Ihnen, welches Saunazubehör für Ihre Heimsauna unverzichtbar ist. Und mit welchen Saunaaccessoires Sie Ihr Zuhause in eine wahre Wellness-Oase verwandeln.

Der Saunaofen – Quelle der wohltuenden Wärme

Er ist das Herzstück Ihrer Sauna. Denn er erzeugt überhaupt erst die wohltuende Wärme, die Sie ins Reich der Entspannung eintauchen lässt: der Saunaofen. Ohne ihn nützt die beste Sauna nichts. Auch hier müssen wir Sie vor die Wahl stellen: Soll es ein elektrischer Saunaofen oder ein holzbeheizter Saunaofen werden? Das hängt wiederum von verschiedenen Faktoren ab. Während bei Innensaunas elektrische Öfen zum Einsatz kommen, können Saunafässer auch mit holzbeheizten Öfen beheizt werden. Letztere drücken das natürliche, klassische Saunagefühl aus.

 

Holzbeheizte Saunaöfen für mehr Natürlichkeit

Saunaöfen, die mit Holz beheizt werden, stehen für Natürlichkeit und Gemütlichkeit. Kein Wunder, denn allein das knisternde Holz erzeugt ein Gefühl der Behaglichkeit. Man fühlt sich mit der Natur verbunden und sauniert nach ursprünglich finnischer Tradition. Holzbeheizte Saunaöfen sind besonders gut geeignet Saunafässer. Der Rauch gelangt über einen Schornstein nach außen. So ist gesundheitlich bedenkenloses Saunieren garantiert. Darüber hinaus müssen Sie sich mit einem Holzofen um keinen Stromanschluss kümmern und können direkt loslegen. Einziger Nachteil: Das Anheizen dauert länger als mit einem elektrischen Saunaofen.

 

  • Saunieren nach finnischer Tradition
  • Besonders gut geeignet für Saunafässer
  • Kein Stromanschluss nötig
  • Rauchabzug über Schornstein

Elektrische Saunaöfen für schnelles Anheizen

Der elektrische Saunaofen ist die bequeme Variante. Denn er heizt Ihre Sauna in kurzer Zeit an und Sie müssen kein Holz vorbereiten und zum Brennen bringen. So sparen Sie sich wertvolle Zeit, die Sie entspannt in der Sauna verbringen können. Außerdem können Sie die Temperatur ganz nach Ihren Wünschen kontrollieren. Dabei stehen Ihnen Modelle mit integrierter oder externer Steuerung, auch per App, zur Auswahl. Je größer Ihre Sauna ist, desto höher muss auch die Leistung des Elektroofens sein. Bei Finnhaus Wolff finden Sie Öfen mit 9, 11 und 12 Kilowatt. Darüber hinaus bekommen Sie bei uns Bio-Saunaöfen mit eingebautem Verdampfer. Diese ermöglichen Ihnen das Saunieren bei niedrigen Temperaturen und den Genuss eines Dampfbades.

 

  • Schnelles, bequemes Anheizen
  • Mit integrierter oder externer Steuerung (auch per App)
  • Gute Temperaturkontrolle
  • Bio-Saunaöfen mit Verdampfer für Dampfbad

Ganz nach Ihrem Geschmack –Saunaaufgüsse und Saunadüfte

Für einen entspannenden Saunagang ganz nach Ihrem Geschmack sind Saunaaufgüsse und Saunadüfte essenziell. Jeder hat hier seine Vorlieben, daher können Sie aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Düften wählen. Besonders beliebt sind natürliche Aufgüsse wie Latschenkiefer, Eukalyptus oder Birke. Jeder Duft hat seine eigene Wirkung, die von beruhigend und muskelentspannend bis anregend und belebend reichen kann. Das Aufgusskonzentrat wird mit Wasser gemischt (das Vehältnis ist in der Regel auf der Packung angegeben) und langsam über die Steine auf dem Ofen gekippt. Bei Finnhaus Wolff können Sie sich Saunaaufgüsse im 3er-Set bestellen.

Thermometer, Aufgusseimer und Co. im Saunaset

Keine Sauna ist komplett ohne Aufgusseimer, Thermometer, Hygrometer und Sanduhr. Damit Sie sich nicht alles einzeln zulegen müssen, erhalten Sie bei Finnhaus Wolff ein 5-teiliges Saunaset. Mit dem Aufgusseimer und der Schöpfkelle haben Sie die perfekten Utensilien zum Aufgießen. Beide sind aus Holz und der Eimer ist mit einem Kunststoffeinsatz ausgestattet. Temperatur und Feuchtigkeit haben Sie mit Thermometer und Hygrometer im Blick. Und dank der Sanduhr können Sie jederzeit nachsehen, wie lange der Saunagang noch dauert. Zusätzlich enthält das Saunaset eine Saunaregeltafel, die Ihren Gästen den üblichen Ablauf des Saunierens zeigt.

 

Das Saunaset von Finnhaus Wolff enthält:

  • 1 Aufgusseimer mit Schöpfkelle
  • 1 Thermometer mit Hygrometer
  • 1 Sanduhr
  • 1 Saunaregeltafel

Saunabeleuchtung für gemütliche Atmosphäre

Wie wohl Sie sich in Ihrer Sauna fühlen, hängt auch von den Lichtverhältnissen ab. Ganz besonders bei Gartensaunas. Stellen Sie sich vor, Sie saunieren am späten Abend und Ihre Sauna bietet keinerlei Lichtquelle. Da kann Entspannung schnell zu Unbehaglichkeit werden. Damit das nicht passiert, finden Sie bei Finnhaus Wolff LED-Beleuchtung für Saunafässer. Diese platzieren Sie einfach unter den Sitzbänken. Und schon wird Ihr Saunafass mit gemütlichem Licht erfüllt. So entspannen Sie direkt mit einem besseren Gefühl.

Nach dem Aufguss abkühlen im Badebottich

Sie haben im Garten oder Haus noch Platz übrig und schon immer von einer privaten Saunalandschaft geträumt? Ein Badebottich ist die perfekte Ergänzung zu Ihrer Heimsauna und komplettiert Ihre Wellness-Oase. Nach dem Aufguss kurz abduschen und dann einfach eintauchen und abkühlen. Das ist gut für den Kreislauf und gibt Ihnen einen Frischekick. Doch auch zum Aufwärmen können Sie den Badebottich nutzen. Dank des Außenofens aus Edelstahl heizen Sie ihn bei Bedarf mit Holz auf und können ein wohltuendes, warmes Bad an kalten Tagen genießen.

Die Artikelserie rund um Innen- und Gartensaunas

Dies ist der dritte und letzte Artikel zum Thema Sauna für zuhause von Finnhaus Wolff. Sie haben noch Nachholbedarf? Hier kommen Sie zu den beiden vorigen Blogbeiträgen:

  1. 8 gute Gründe, warum Sie in einer Sauna für zuhause besser entspannen
  2. Gartensauna oder Innensauna? Was gibt’s zu beachten?
  3. Von Saunaofen bis Sanduhr – das passende Saunazubehör

18.10.2021

Von Saunaofen bis Sanduhr – das passende Saunazubehör

Traumsauna ausgesucht? Dann brauchen Sie nur noch das passende Saunazubehör!

Weiterlesen

11.10.2021

Gartensauna oder Innensauna? Was gibt’s zu beachten?

Was spricht für eine Gartensauna? Was sind die Vorteile einer Innensauna? Wir helfen Ihnen bei Ihrer Wahl.

Weiterlesen

04.10.2021

8 gute Gründe für die eigene Heimsauna

Saunieren ohne Öffnungszeiten und Schlangestehen? In der Sauna für zuhause kein Problem. Alle 8 guten Gründe erfahren Sie im Blogbeitrag!

Weiterlesen

Sind Sie neugierig?

Hier finden Sie noch mehr Details rund um unsere Gartenhäuser:

zu den FAQ

Katalog gesucht?

Lassen Sie sich von unserer großen Auswahl inspirieren:

herunterladen