01.01.2021

Die 10 wichtigsten Gründe fürs Gardenoffice als Homeoffice-Alternative

Arbeiten, wo andere Urlaub machen? Im neuen Gardenoffice von Finnhaus Wolff erfüllen Sie sich diesen Traum: direkt im eigenen Garten. Egal, ob Sie es als Büro, Kreativraum oder Nerdbunker nutzen werden: Mit dem Gardenoffice verlagern Sie das Homeoffice einfach in den Garten. Welche Vorteile Sie beim Arbeiten im grünen Wohnzimmer genießen? 10 Gründe fürs Gardenoffice als Homeoffice-Alternative – jetzt im Beitrag.

Gardenoffice von Finnhaus Wolff mit großer Kunststoff-Schiebetür

Gardenoffice statt Abstellkammer

Was haben wir in den letzten Monaten nicht alles gesehen. In Videokonferenzen saßen die Menschen am Küchentisch. Oder in aufgehübschten Abstellkammern. Manchmal im Wohnzimmer und manchmal in Räumen ohne Namen. Sie haben das sicher auch erlebt. Vergessen werden wir diese Szenen wohl nie. Denn sie waren echt zum Schmunzeln. Aber ... konzentriertes Arbeiten geht anders.

„Im Gardenoffice haben Sie sofort Ihre Ruhe“, weiß Thomas Rüsing, einer unserer Fachberater im Musterhauspark in Rüthen. „Dort stören Sie auch niemanden. Und mal ehrlich: Im eigenen Gartenhaus zu arbeiten, hat was!“

Homeoffice im Gartenhaus

Das müssen Sie sich mal vorstellen: Die Vögel zwitschern, die Sonne strahlt und die Blätter bewegen sich leicht im Wind. Die große Panorama-Schiebetür Ihres Gardenoffices ist weit geöffnet. Sie arbeiten innen und genießen die Ruhe. Entspannt entwickeln Sie neue Gedanken. Schreiben Texte oder Songs. Entwerfen Häuser, programmieren Websites oder recherchieren fürs nächste Projekt.

Was auch immer Sie beruflich tun: Passt es zum Homeoffice, ist es wie gemacht fürs Gardenoffice von Finnhaus Wolff!

10-mal besser arbeiten im Gardenoffice

Warum Sie vom Homeoffice im Gartenhaus begeistert sein werden? Deshalb:

1

Sie werden den kürzesten Arbeitsweg Ihres Lebens haben. Morgens mehr Zeit für sich oder die Familie. Und abends schnell zu Hause. Kein Stau, kein Unfall, kein Stress.

2

Sie arbeiten ungestört im Garten. Sind voll konzentriert bei der Sache und genießen dabei die traumhafte Natur.

3

Sie fühlen sich entstresst. Panorama-Schiebetür auf, frische Luft rein und tief durchatmen. Die Vögel zwitschern und die Sonne strahlt ... herrlich!

4

Sie genießen wertvolles Tageslicht. Die großen Fenster im Gardenoffice lassen die natürliche Helligkeit in den Raum. Perfekt für Arbeiten aller Art.

5

Sie trennen endlich Arbeitszeit und Freizeit. Klar abgegrenzte Lebenswelten schaffen Raum für dringend nötige Erholung.

6

Sie stören die Mitbewohner nicht – und umgekehrt. Ob Telefonate, Tastaturgeklapper oder Hundeschnarchen: Alles ist erlaubt, niemand flippt aus.

7

Sie erleben 100 Prozent Garden-Office-Life-Balance: Arbeiten im Erholungsraum. Erholen im Arbeitsraum. Gemütliches Ambiente inklusive.

8

Sie haben Platz für Schreibtisch, Stühle, Tisch, Schrank, Regale, Accessoires, Technik, Pflanzen und andere Utensilien.

9

Sie richten das Homeoffice im Gartenhaus individuell ein. Ob Büroatmosphäre, Nerdbunker oder kreative Wohlfühlzone: Einfach, wie Sie es möchten.

10

Sie schließen am Ende nur noch ab. Computer und Unterlagen bleiben bei Abwesenheit im Gardenoffice.

Klingt gut? Ist gut, glauben Sie uns! Aus Erfahrung wissen wir, dass Sie unsere Gartenhäuser live erleben sollten. In unserem großen Musterhauspark in Rüthen! Die Freiluftausstellung auf 7.200 Quadratmetern ist eine der größten ihrer Art in Deutschland.

Kommen Sie aus dem Großraum Warstein? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin mit unseren Fachleuten! Sie werden staunen, versprochen. Wir freuen uns auf Sie!

Die Artikelserie rund ums Gardenoffice

Dies ist der erste von 3 Artikeln rund ums Gardenoffice von Finnhaus Wolff. Hier gelangen Sie zu den anderen mit noch mehr Inspirationen:

  1. Die 10 wichtigsten Gründe fürs Gardenoffice als Homeoffice-Alternative
  2. Das Homeoffice im Garten individuell einrichten und genießen
  3. Rundum-sorglos-Service fürs neue Gardenoffice

19.04.2021

Rundum-sorglos-Service fürs neue Gardenoffice

Homeoffice und seine Baustellen werden bleiben: zu wenig Platz, zu viel Ablenkung, keine Ruhe. Mit dem Gardenoffice fühlen Sie sich sofort wohler.

Weiterlesen

19.04.2021

Das Homeoffice im Garten individuell einrichten und genießen

Homeoffice im Garten? Gute Idee! Wie Sie Ihr Gardenoffice individuell einrichten? Was passt und was nicht? Das erfahren Sie jetzt von Finnhaus Wolff.

Weiterlesen

19.04.2021

Die 10 wichtigsten Gründe fürs Gardenoffice als Homeoffice-Alternative

Arbeiten, wo andere Urlaub machen? Im neuen Gardenoffice von Finnhaus Wolff erfüllen Sie sich diesen Traum: direkt im eigenen Garten. Das lohnt sich!

Weiterlesen

Sind Sie neugierig?

Hier finden Sie noch mehr Details rund um unsere Gartenhäuser:

zu den FAQ

Katalog gesucht?

Lassen Sie sich von unserer großen Auswahl inspirieren:

herunterladen